• Anna

5 gut sättigende Salatrezepte

Kreative Rezepte für eine gesunde Ernährung

Du möchtest dich gesund ernähren und bist auf der Suche nach Inspiration für leckere, sättigende Rezepte? Auf meinem Blog findest du immer wieder neue Menüs die dir helfen dein Wunschgewicht zu erreichen. Hier kommen meine Top 5 Salatrezepte - ideal für den Alltag und das Büro.


1. Winter-Mischsalat mit Körnern

  • Spitzkabis, Karotten, Fenchel hobeln, in einem würzigen Dressing aus frischem Zitronensaft, Salz, Olivenöl und frischen Kräutern ziehen lassen.

  • 2 Handvoll Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne in einer Bratpfanne oder im Ofen leicht rösten, über den Salat streuen. Dazu ein Stück Roggenvollkornbrot toasten.


2. Linsensalat

  • Belugalinsen waschen, in viel Wasser (ohne Salz!) kalt aufsetzen, 20Min. kochen lassen

  • Inzwischen rote Spitzpeperoni, Karotte, Datteltomaten, halbe Avocado,(nach Belieben auch ein Stück Stangensellerie, Apfel, Schalotte und Knoblauchzeh) rüsten und klein schneiden

  • Alles in einem Dressing aus Balsamico, viel Himalaya-Salz, Olivenöl ca 5 Min. ziehen lassen. Statt Essig kann Zitronensaft verwendet werden


3. Gemischter Salat mit gekochten Eiern

  • 2 Eier 10Min. im siedenden Wasser kochen lassen, danach ins kalte Wasser legen

  • Inzwischen vielseitig Rohkostgemüse rüsten (ca. 130-250g pro Person ist eine sättigende Gemüseportion, deshalb nicht ausschliesslich Nüssler/ Feldsalat nehmen!)

  • Die Eier schälen, halbieren.

  • Ein Dressing aus Apfelessig, Kräutersalz, Raps-und Olivenöl, gepresstem Knoblauch rühren, ein halbes gekochtes Eigelb hineinbröseln und gut rühren.

  • Salat daruntermischen, restliche Einer z.T. gehackt darüber legen.


4. Chinakohl mit Kichererbsen an Hummusdressing

  • Kichererbsen aus dem Glas (z.B. Alnatura) nehmen oder selbst 12 Std. einweichen, ohne Salz in frischem Wasser aufsetzen und 75Min. kochen lassen.

  • Weiche Kichererbsen zur Hälfte 100g+100g in die Salatschale geben, zur Hälfte in einem Pürierbecher mit frischem Zitronensaft, Salz, Kreuzkümmel (Cumin), Chilli (oder scharfer Paprika), milder Paprika, Knoblauch und Sesampaste oder Olivenöl pürieren. Wenn nötig etwas Wasser dazugeben.

  • Den fein geschnittenen Chinakohl (evt. etwas Peperonistreifen dazu) mit dem Hummusdressing zu den gekochten Kichererbsen geben, gut durchmischen.


5. Warmer Auberginensalat mit Schafkäse

  • Auberginen waschen, in lange Scheiben schneiden (ca. 1cm dick), mit viel Olivenöl bepinseln, braten bis sie hellbraun sind. (Grill, Backofen oder Bratpfanne)

  • Auf eine Platte oder Gratinform legen. Schichtweise mit Salz, gehackter Petersilie und gehacktem Knoblauch bestreuen, frischen Zitronensaft darüber träufeln.

  • Den Schafsfrischkäse (z.B. von GAZI in der weiss-roten Dose) oder Feta in Würfel darüber streuen.

  • Lauwarm essen oder im Ofen unter Grill kurz den Käse schmelzen lassen.

0 Ansichten
  • Facebook Social Icon
  • Instagram