• Anna

Pouletgschnätzlets an erfrischend, aromatischem Jus



Ein richtiges Sommergericht, rasch zubereitet, auch lauwarm gut, dazu ein Sommergemüse, ebenfalls kurz in der Bratpfanne gedünstet, Passt.

Ich mag Poulet-Curry sehr. Aber manchmal habe ich einfach Lust aufs Ausprobieren anderer Geschmacksrichtungen. Die erfrischende Variante, die dabei herauskam, hat mich und meine Lieben überzeugt.


Man nehme für 4 Personen:


· 500-600g Poulet-Geschnetzeltes

· 40g Butter

· Kleine gehackte Zwiebel

· 2 gepresste Knoblauchzehen

· Saft einer Zitrone

· 1Kl. fein geriebener, frischer Bio-Ingwer

· Salz, Pfeffer, 1/2 Tl. Korianderpulver, wenig Kurkuma und Zimt


Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer gleichzeitig mit den Pouletstückchen rundum anbraten, würzen und Zitronensaft beigeben, gut rühren, Hitze aufs Minimum reduzieren und zugedeckt ziehen lassen.


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pak Choi