• Anna

Auberginenmousse – «Baba Ganousch»



Zutaten für 4 Portionen:

· 2 Auberginen

· 2grosse oder 4 kleine Knoblauchzehen gepresst

· 2 EL Zitronensaft

· 3 EL Tahina (Sesampaste)

· 3 EL Olivenöl

· ½ TL Cumin (gemahlener Kreuzkümmel)

· 1 TL Paprikapulver

· ½ TL Chili- oder Peperoncino-Pulver

· Salz

· Pfeffer

· Petersilie zum dekorieren



Zubereitung:

Für das Baba Ganoush die Auberginen waschen und mit der Gabel rundherum

öfters einstechen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 40-50 Minuten backen,

bis die Auberginen auf Druck weich reagieren. Ein paar Minuten unter einem feuchten Küchentuch etwas abkühlen lassen. Haut sorgfältig abziehen, das Fruchtfleisch mit dem Pürierstab und den restlichen Zutaten pürieren und würzen.


Tipps:

· Baba Ganoush ist ein köstlicher Dip und wird oft mit anderen Antipasti serviert.

· Als vegetarisches Eiweiss passen sehr gut die Kichererbsen-Frites.

· Auch zu zartrosa gebratenem Lammfleisch gesellt es sich gut.

· 1-2 Peperoni mitsamt den Auberginen im Ofen backen und häuten, dazu pürieren gibt einen kräftigeren Geschmack.


14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen