• Anna

Feiertage = Schlemmertage

Geniessen ist angesagt. Trotz allem! Schliesslich feiern wir die Geburt Jesu, unseres Retters

und unser Überleben im 2020.



Geht geniessen und trotzdem gesund essen gleichzeitig?


Es gibt viele wunderbare Gerichte, auch traditionelle, die den Stoffwechsel nicht durcheinanderbringen, nicht einmal, wenn man „über die Stränge schlägt“ und zu viel des Guten geniesst.


Es gibt auch dafür Tipps und Tricks von Metabolic Balance.

1. Viel Wasser trinken, vor allem vor und nach der Schlemmermahlzeit.

2. Wann immer möglich keine grösseren Pausen zwischen den Gängen einschalten, die Mahlzeiten als Einheit zu sich nehmen.

3. Wie immer mit einem Bissen des Eiweissprodukts beginnen. Falls es Apéro gibt, Nüsse dabei haben als Eiweisshappen.

4. Langsam essen und geniessen!



Nach den Feiertagen lohnt es sich meistens, 1-2 Wochen wieder nach Phase 2 des persönlichen Ernährungsplans von Metabolic Balance zu essen, dann legt sich der Heisshunger rasch und die überschüssigen Pfunde schmelzen dahin.

Mit dieser Aussicht lassen sich die Feiertage auch ohne Angst und schlechtem Gewissen gegenüber dem eigenen Körper geniessen.

Ich wünsche euch allen


Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen