• Anna

Kürbis-Püree

Statt Kartoffelstock ein Kürbispüree? Oder Kürbis-Pastinaken-Püree? Warum nicht? Es schmeckt wunderbar, ist rasch und einfach in der Zubereitung und hübsch in der Farbe. Zudem haben Kürbis und Pastinaken eine niedrigere glykämische Last als Kartoffeln und sind somit gut für die schlanke Linie.



So wird es gemacht:

Kürbis schälen, von den Samen befreien und zerkleinern.

Im Dampfkochtopf, Dampfkörbchen oder Steamer weich dämpfen.

Zusammen mit einem grossen Stück Butter und wenig Salz pürieren. Fertig ist die perfekte Beilage zu Fleisch, Fisch oder Eiern.

Pastinaken passen geschmacklich unnd von der Konsistenz her perfekt zum Kürbis.

Dazu Pastinaken rüsten, zerkleinern und gleichzeitig mit dem Kürbis weich dämpfen und zusammen pürieren. Zusammen schmeckt's mir noch besser als einzeln.






5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bärlauch